euroident
Leistungen
Hard- und Software
Referenzen
Infothek
Kontakt
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
Etikettenhandling
Etikettendrucker
Scanner
Industrie-PC / Fahrzeugterminals
Intermec
Software
Service & Support


Der schnellste Weg zu
Ihrer Information!
Suche:


zurück zur Startseite
Kontakt aufnehmen
Diese Seite drucken
Seite zu Favoriten
Sitemap aufrufen
Wegweiser / Hilfe

Industrie PCs  und fahrzeugmontierte Systeme


Arbeitsprozesse flüssiger gestalten


In fast jedem Betrieb gibt es rauhe Arbeitsumgebungen, an den der Einsatz eines üblichen Büro PCs nicht in Frage kommt. Typische Beispiele hierfür sind z.B. staubanfällige Produktionsbereiche (z.B. Auto- und Textilindustrie), hygienesensitive Bereiche (z.B. Lebensmittelverarbeitung, Kühlbereiche) oder Lager- und Kommissionsbereiche (z.B. auf Gabelstaplern, in Fahrzeugen etc.). Für diese Firmenfeldern eigenen sich Industrie PCs und fahrzeugmontierte Systeme.

Häufig lassen sich in diesen Bereichen durch die Einführung neuer Technologien Arbeitszeiten und Kosten sparen . Häufig wird in diesen Bereich verstärkt mit Papier in Form von Arbeitsaufträgen, Kommissionierzetteln etc. etc. gearbeitet. Der Einsatz eines geeigneten Industrie PCs oder eines fahrzeugmontierten Systems erlaubt es, z.B. Lieferanweisungen, Kommissionsaufträge etc. etc. den Mitarbeitern direkt zur Verfügung zu stellen. Andererseits ist es möglich veränderte Lagerbestände oder Informationen über Lagerplätze etc. dem HOST Systems sofort oder sehr zeitnah zur Verfügung zu stellen.

Leider werden die Anschaffungskosten für robuste Industrie-Geräte mit den Anschaffungskosten für Consumer-Geräten verglichen... es liegt auf der Hand, dass die Industrie-Geräte aufgrund höherer Anforderungen (z.B. Schutzklassen, Erschütterungen, Fallsicherheit etc.) im Kaufpreis etwas höher liegen als Consumer-Geräte... Der Kaufpreis der Hardware und etwaige Lizenzgebühren lassen sich in der Regel leicht erfassen.

Viele Unternehmen aber fragen sich nach der Analyse der Anschaffungskosten häufig, warum die Kosten für den IT-Bereich, den Support und die Softwarewartung weiter steigen, obwohl die Projektimplementierung erfolgreich war. Bei der ursprünglichen Evaluierung eines Projekts werden viele versteckte und laufende Kosten häufig nicht berücksichtigt.

Wichtig ist es jedoch die TCO (Total Cost of Ownership / Gesamtbetriebskosten) der Geräte zu erfassen. Nur so werden die versteckten Kosten deutlich, die bei scheinbar preisgünstigen Systemen der Consumer-Klasse entstehen. Dabei zeigt sich auch, wie eine Industrie-Lösung für mobiles Computing, die speziell für die Anforderungen mobiler Umgebungen entwickelt wurde, einen weitaus höheren Wert bietet als einfach eine lange Lebensdauer.

Der Fachartikel "Es zahlt sich aus, die Gesamtbetriebskosten für mobile Computer zu verstehen" erläutert die angesprochenen Punkte etwas genauer. Gerne senden wir Ihnen ein entsprechendes Exemplar zu. Bitte nutzen Sie für die Anforderung den nachstehenden Link....


Ich möchte mehr über die Gesamtbetriebskosten für mobile Computer erfahren


© 2016 euroident GmbH • Daten- und Identtechnik • Welserstraße 3 • 87463 Dietmannsried
Tel.: 08 37 4 / 24 06 1 - 0 • Fax: 08 37 4 / 24 06 1 - 49 • E-Mail: vertrieb@euroident.demade by ...
zurück | hoch | weiter