Tipp: Zebra XiIII Plus - PAUSE und FEED

Manchmal ist es hilfreich den Drucker zu Beginn eines Tests auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen. ZEBRA bietet hierfür im Rahmen eines Selbsttests die Möglichkeit an.

Diese Einstellungen bleiben aktiv solange aktiv, bis der Drucker wieder ausgeschaltet wird. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit diese Werte permanent abzuspeichern. Bitte ziehen Sie hierfür das Druckerhandbuch zu Rate.

Um einen Selbsttest mit FEED und PAUSE durchzuführen...
 
  1. Schalten Sie den Drucker aus.
  2. Halten Sie die Tasten FEED und PAUSE gedrückt, während Sie den Drucker einschalten.
  3. Die Tasten FEEDund PAUSEmüssen gedrückt werden, bis die erste LED-Lampe auf dem Bedienfeld erlischt.
Die Druckerkonfiguration wird nun vorübergehend auf die als Standard festgelegten Werkseinstellungen zurückgesetzt. Am Ende dieses Tests werden keine Etiketten gedruckt.

Drucker wird eingeschaltet - Selbsttest POST (= Power-On Self Test)
Prüfen der Heizleiste und des Anpressdrucks - Selbsttest mit PAUSE Taste
Einstellen der Schwärzung des Drucks - Selbsttest mit FEED
Ausdruck der Druckerkonfiguration - Selbsttest mit CANCEL